Logo
Icon

Icon

Icon

Chinesisch

Chinesisch ist eine Makrosprache, bestehend aus einer Reihe von Einzelsprachen. Relevant für die technische Fachübersetzung ist das Hochchinesische, aus dem bzw. in das nexus | MTD technische Fachübersetzungen anfertigt. nexus | MTD ist auf Fachübersetzungen im Bereich "Technik und Industrie" spezialisiert.

Sprachfamilie: Sino-Tibetische Sprachen, Sprachzweig: Sinitisch (Chinesisch)
Schrift: Varianten der chinesischen Schrift
Status:
Organisationen:
Verbreitung: China, Taiwan, Singapur, Thailand, Malaysia, Indonesien, Myanmar, Südkorea, Philippinen, Vietnam, Australien, Vereinigte Staaten, Kanada, Peru, Frankreich, Großbritannien und andere Überseestaaten. – Insgesamt ca. 1.320 Mio. Sprecher (Muttersprache oder Zweitsprache)
ISO 639-1: zh, ISO-639-2: zho, ISO 639-3: zho

Die Makrosprache setzt sich aus den folgenden Einzelsprachen des Chinesischen (Auswahl) zusammen, die wiederum regional in unterschiedlichen Dialekten gesprochen werden:

  • Mandarin (Hochchinesisch ist eine Standardvarietät des Mandarin), inkl. Jin
  • Wu, inkl. Hui
  • Min (Taiwanesisch ist eine Standardvarietät des Min)
  • Xiang
  • Gan
  • Hakka
  • Yue, inkl. Ping

Chinesisch, Sinitische Sprachen, China, Taiwan

Bild: Sinitische Sprachen (Chinesisch), Verbreitung (China und Taiwan). Quelle: Wikimedia (geändert).

Die chinesischen Sprachen werden je nach Land in einem der beiden folgenden Schriftsysteme geschrieben:

  • Kurzzeichen ("Vereinfachtes Chinesisch"): China, Singapur, Malaysia
  • Langzeichen ("Traditionelles Chinesisch"): Taiwan

Wenn Sie eine technische Fachübersetzung aus dem bzw. ins Chinesische benötigen, fordern Sie unser unverbindliches Angebot an.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung